Sparkasse Dessau

    Die Stadtsparkasse Dessau ist ein starker Partner für die ganze Region, eingebunden in verschiedenste Themen und Projekte des öffentlichen Lebens. 

    Sie bietet schon viele Jahre die variable Arbeitszeit an, so dass sich Freiräume für die Verwirklichung persönlicher Interessen und Arbeitszeitgestaltungen der MA ergeben. Ergänzend gibt es seit 3 Jahren die Möglichkeit des Urlaubskaufes. Hier können jedes Jahr zusätzlich zum normalen Jahresurlaub noch bis zu 3 Wochen weiterer Urlaub erworben werden (quasi unbezahlte Freistellung/Sabbatical). Diese Angebote werden von den Beschäftigten gut angenommen.  

     

     “Wir gründeten die Initiative, weil wir uns schon frühzeitig als familienfreundliches Unternehmen positioniert haben. Familienbewusstes Arbeiten gehört durch die demographischen Herausforderungen zu den großen gesellschaftlichen und betrieblichen Aufgaben unserer Zeit.“

    Konrad Dormeier, Vorsitzender des Vorstandes, Stadtsparkasse Dessau

     

    Zudem setzen wir auf eine familienbewusste Personalpolitik, weil es wichtiger denn je ist, das Spezialwissen unserer Beschäftigten zu erhalten, weiterzugeben und neues zu gewinnen. Ausscheidende Mitarbeiter/innen können nicht mehr so leicht ersetzt werden, da in der Regel jahrelang aufgebautes Wissen bei den Nachfolgenden nicht vergleichbarer Breite vorhanden ist.  

    Ein wesentlicher Effekt unserer familienfreundlichen Rahmenbedingungen ist die emotionale Bindung der MitarbeiterInnen an die Stadtsparkasse Dessau bzw. ihre unmittelbaren KollegInnen und damit weniger Fehlzeiten, als es sonst der Fall gewesen wäre.

    „Miteinander ist mehr als nur Zusammenarbeiten.“

    TIPP: Eine familienfreundliche Unternehmenskultur ist ein Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg, der motivierte und zufriedene MitarbeiterInnen möglich macht.

     

      

    Mehr Infos